Festival

SAVE THE DATE!

Dass wir mehr sind als einfach »nur« ein Musikfestival, haben wir in den vergangenen Jahren schon häufig bewiesen. Auch im kommenden Frühjahr könnt ihr vom 24. bis 28. April neben musikalischen Highlights wieder Festivaluntypisches erleben. Sichert euch schon jetzt eure Festival- oder Tagestickets – die limitierten Early-Birds sind tatsächlich schon vergriffen.

Neues aus dem Musik­programm

Nicht verpassen: Baby B3ns mit ihrem faszinierenden Hyper-Pop, Wavvyboi mit schwerer Gitarre und offenbar noch schwererer Seele, Multitalent TYM – irgendwo zwischen Indie, Glitch, Synthies und Hyper-Pop, handfester Hip-Hop von und mit Eli Preis sowie Art School Girlfriend, Ivo Martin, Jembaa Groove, Tränen, Rosa Anschütz, Benjamin Amaru, Katha Pauer, JAS, MODULAR, UTO , PAULINKO, Charlotte Fever, Lillipop, Bracco, Willow Parlo, Felix Herbst, LAVENTURE und Leocardo DiNaprio.

Neu im Experience-Programm

In diesem Jahr launchen wir im Rahmen der Fußball-EM ein Projekt namens FUSSBALL-VIERUNDZWANZIG-SIEBEN. Dazu präsentieren wir für euch ein paar interessante Programmpunkte auf der c/o-pop-Bühne: Beispielsweise Fabian Köster aus der heute-Show gemeinsam mit dem Ex-Nationalspieler Jonas Hector und dem Live-Podcast Schlag & Fertig. Oder »The Kick Off Ball« – den Ballroom-Community-Contest zum Thema Fußball, inklusive Screening des Films »Realness with a Twist«.

Außerdem haben wir The Black Sex Worker Collective für eine Performance eingeladen. Das Kollektiv setzt sich für die Rechte schwarzer Sexarbeiter*innen ein. Unsere Freund*innen von Rausgegangen veranstalten eine Mischung aus Musikquiz und Bingo: Beim Rausgegangen Musikbingo könnt ihr Tickets zu den Rausgegangen-Geheimkonzerten und für die nächste c/o pop gewinnen. Bisschen mehr Action? Dann auf zum Rave Aerobic!

Das vollständige Bezahl­­programm

MAJAN Unplugged, Baby B3ns, Secret Act, BIBIZA, Ellice, Hotz & Houmsi Live Podcast, Wavvyboi, Kev Koko, Drag Syndrome, NESS, Schnaps oder Wahrheit mit Lugatti & 9ine, TYM, Ikkimel, Deki Alem, Art School Girlfriend, The Kick Off Ball, Eli Preiss, Dominik Hartz, Schlag & Fertig Podcast, SERPENTIN, Ritter Lean , The Black Sex Worker Collective, Ivo Martin, Aka Kelzz, Traumatin, Zsá Zsá, Jembaa Groove, Ilona Hartmann, Flawless Issues, Tränen, FILLY, Rosa Anschütz, Benjamin Amaru, Pablo Brooks, Katha Pauer, JAS, AySay (IÇ IÇE), error, MODULAR, Reflektor Podcast mit Jan Müller und der Band Tränen, Maikel, Luna Morgenstern, ELA, Rausgegangen Musikbingo, Lander & Adriaan, Meagre Martin, UTO, The Screenshots, jolle , Soft Loft, PAULINKO, Charlotte Fever, LEILA, Thérèse, Lillipop, Endless Wellness, Absteige, Bracco, BEX, REMOTE BONDAGE, Rave Aerobic, mischgewebe, Willow Parlo, HIHEME, Dolphin Love, Bagger-Workshop, Ferielle, Felix Herbst, LAVENTURE, Kara Delik (IÇ IÇE), Leocardo DiNaprio, Dabke Community Dance, Nomuel, Street Food Festival, Kleiderei SWAP it! Kleidertausch

What's New?

Jetzt neu: Unsere Solidarity Tickets

Jetzt neu: Unsere Solidarity Tickets


Ab sofort bieten wir ein Solidarity-Ticket an. Das bedeutet: Wer sich ein c/o-pop-Tagesticket kauft, bekommt die Chance, ein weiteres Ticket mitzukaufen. Dieses ist reduziert und wird Leuten zur Verfügung gestellt, die sich den Eintritt nicht leisten können. Wer ein solches Ticket in Anspruch nehmen möchte, schreibt uns via ticket@c-o-pop.de.
Außerdem machen wir seit Neuestem beim KulturPass-Programm der Bundesregierung mit – einem Förderprogramm der Bundesregierung, das allen 18-Jährigen ein Budget von 200 Euro für kulturelle Dinge wie Konzerte zur Verfügung stellt. Infos dazu findet ihr hier.

Tickets, Tickets, Tickets

Tickets, Tickets, Tickets


Die Tickets für alle Tage könnt ihr ab sofort kaufen. Es gibt für jeden Tag ein günstiges Tagesticket sowie unser Festivalticket für alle Tage von Mittwoch bis Sonntag.

Zum Ticketshop (->)

Fußball und Popkultur = <3

Fußball und Popkultur = <3


Weil Fußball und Popkultur längst zusammengehören, haben wir uns was zur kommenden EM ausgedacht: Im Rahmen von FU24BA7L präsentieren wir an 7 verschiedenen Orten 24 fußballpopkulturelle Specials. Infos folgen. Bei FU24BA7L denken wir Themen mit, die uns wichtig sind – soziale und ökologische Nachhaltigkeit, Gendergerechtigkeit, Integration und gesellschaftliche Vielfalt.
https://www.fussball-vierundzwanzig-sieben.de/

Macht Bock: Das Aftermovie

Macht Bock: Das Aftermovie


Ob ihr in diesem Jahr dabei wart oder nicht: Unser Aftermovie von der letzten c/o pop macht einfach nur gute Laune. Schaut doch mal rein, freut euch über Snippets eurer Lieblingsacts oder entdeckt euch und eure Freund*innen im wilden Festival- und Convention-Rummel wieder!
Jetzt in Erinnerungen schwelgen!

Jetzt den Newsletter abonnieren

Jetzt den Newsletter abonnieren


Obwohl bis zum nächsten April noch ein kompletter grauer Winter vor uns liegt, versüßen wir euch ab jetzt die kalte Jahreszeit und hauen zwischendurch immer mal wieder Line-up- oder andere News raus. Wer nichts verpassen will, abonniert jetzt einfach flott unseren Newsletter und/oder folgt uns bei Instagram.

Sprungbrett für Nachwuchsbands

Sprungbrett für Nachwuchsbands


Das Projekt “musichub germany” zielt darauf ab, lokale, regionale und nationale Nachwuchskünstler*innen zu fördern und ihnen die Chance zu geben, sich beim c/o pop Festival einem internationalen Publikum zu präsentieren. Im Rahmen des Projekts findet außerdem ein reger Austausch mit anderen Festivalmachern, Agenturen und Labels aus über 25 Ländern statt. “musichub germany” wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und von der Initiative Musik.

Follow us!